Aktuelle Neuigkeiten

Schlagwort-Archiv: Fluss Madagaskar

Der rote Fluss Betsiboka

Der Betsiboka ist mit 525 Kilometern einer der längsten Flüsse Madagaskars. Er entspringt auf rund 1600 Metern über Meeresniveau im zentralen Hochland. Von dort fließt er in nordwestlicher Richtung, passiert die Hauptstadt Antananarivo und verläuft mäanderförmig weiter. Der Betsiboka verfügt über ein Wassereinzugsgebiet von rund 11.800 km². Einige Bereiche im Hochland werden mittels Stauseen zur Energiegewinnung genutzt. Während der Regenzeit …

Mehr lesen »

Flussfahrt auf dem Tsiribinha

Der Tsiribinha ist ein ruhiger Fluss, der aus dem Nordosten Madagaskars quer durch das ganze Land fließt, bis er südlich von Morondava in den Kanal von Mozambique mündet. Seine rote Farbe kommt vom gleichfarbigen Sand, der von der Strömung mitgetragen wird. Von Miandrivazo, einer kleinen Stadt etwa 200 km westlich von Antsirabe, kann man sehr schöne Touren im Einbaum bis …

Mehr lesen »

Canal des Pangalanes

Der Canal des Pangalanes ist ein Fluss von gut 645 km Länge. Er verläuft parallel zur Ostküste Madagaskars, und liegt an vielen Stellen nur wenige Hundert Meter vom Indischen Ozean entfernt. Bereits zu Zeiten der Merina-Könige ab dem 16. Jahrhundert waren Wasserwege angelegt worden, um voneinander abgeschnittene Regionen zu verbinden. Der Landweg war zu beschwerlich, und der Indische Ozean mit …

Mehr lesen »
error: Aus Urheberrechtsgründen ist diese Funktion gesperrt.