Aktuelle Neuigkeiten

Schlagwort-Archiv: Insekten

Der kleine Bruder des Giraffenhalskäfers

Der Giraffenhalskäfer ist eines der berühmtesten Insekten Madagaskars. Benannt nach seinem langen Hals, gilt er als absolut einzigartig auf der roten Insel. Doch es gibt noch einen weiteren, kleineren Bruder des Giraffenhalskäfers auf Madagaskar. Die Art Trachelophorus madegassus kommt im Regenwald von Ranomafana und einigen anderen Gebieten des madagassischen Hochlandes vor. Dem Original sieht die Art enorm ähnlich, sie wird …

Mehr lesen »

Der wandelnde Ast, Achrioptera impennis

Man muss schon sehr genau hinschauen, um diesen madagassischen Tarnungskünstler zu entdecken. Achrioptera impennis, das ist der wissenschaftliche Name, sieht aus wie ein trockener Ast. Tatsächlich handelt es sich jedoch um ein lebendiges Tier. Achrioptera impennis gehört zu den Stabschrecken (Phasmatodea). Das sind Pflanzen fressende, harmlose Insekten, die sich durch ihr extrem täuschendes Äußeres perfekt mitten in ihrem eigenen Futter …

Mehr lesen »

Der Giraffenhalskäfer

Einen der bekanntesten, aber auch skurrilsten Käfer Madagaskars kann man in den Regenwäldern im Osten der Insel entdecken: Den wegen seines langen Halses so benannten Giraffenhalskäfer (Trachelophorus giraffa). In den Nationalparks von Andasibe-Mantadia, Marojejy und Ranomafana kann man ihn am besten finden, besonders im Frühjahr. Schon 1860 entdeckte der französische Insektenforscher Henri Jekel die kleinen Käfer während einer Expedition nach …

Mehr lesen »

Faszinierende Lauerjäger: Idolomorpha madagascariensis

Idolomorpha madagascariensis

Gottesanbeterinnen sind als Männer fressende, mordlustige Lauerjäger des Tierreiches verschrien. Außerdem erinnert der dreieckige Kopf mit den großen Augen an Aliens. Doch tatsächlich steckt viel mehr hinter diesen faszinierenden Insekten. Eine besonders beeindruckende Art unter ihnen ist die Hörnermantis (Idolomorpha madagascariensis) aus Madagaskar. Mit ihren feingliedrigen sieben bis neun Zentimetern Körperlänge liegt sie schon größentechnisch deutlich über den meisten madagassischen …

Mehr lesen »

Insekten und Spinnentiere allgemein

Vermutlich befindet sich der größte Artenreichtum Madagaskars bei den Insekten und Spinnentieren. Etliche tausend Arten dürften es mit Sicherheit sein, eher mehr – zumal viele heute noch weder entdeckt noch beschrieben sind. Bekannt und skurril zugleich ist der Giraffenhalskäfer. Die Männchen dieser Art sind rot beflügelt und haben einen langen, giraffenartigen, schwarzen Hals. Der Hals der Weibchen ist etwas kürzer, …

Mehr lesen »
error: Aus Urheberrechtsgründen ist diese Funktion gesperrt.