Brandneues

Schlagwort-Archiv: Gateau à l’ananas

Gestürzter Ananaskuchen

Mofomamy mananasy

Mofomamy mananasy Mofomamy bedeutet soviel wie „süßes Brot“ oder „süßer Teig“, gemeint ist hier ein Ananaskuchen. Ananas gibt es fast überall auf Madagaskar, meist frisch vom Feld. Sie schmecken in den Tropen viel süßer als in Europa, aber man kann ein wenig tricksen und hierzulande die süßeren Baby-Ananas für den Kuchen verwenden. Als Rum für dieses Rezept empfehlen wir Dzama …

Lesen
error: Aus Urheberrechtsgründen ist diese Funktion gesperrt.