Brandneues

Schlagwort-Archiv: Erdnüsse

Erdnuss-Sakay

Sakay sy voanio (2)

Sakay sy voanjo Sakay ist der madagassische Name für eine nur auf Madagaskar angebaute, Habanero-artige kleine Chili. Normalerweise wird sie im getrockneten Zustand verarbeitet. Die damit zubereiteten Dips sind extrem scharf, weshalb wir eine mildere Variante unseres Team-Mitgliedes Dimby aus Madagaskar ebenfalls in die Rezepte mit aufgenommen haben. In diesem Rezept wird die noch grüne Sakay genutzt. Da diese in …

Lesen

Zebuspieße mit Sesam-Maniok

Brochettes

Brochettes sy mangahazo Brochettes sind Spieße mit sehr kleinen Stücken Zebufleisch darauf – bei diesem Rezept gibt es Sesam-Maniok dazu. Abends kann man Brochettes auf Madagaskar in allen größeren Städten an kleinen Grills entlang der Straße kaufen. Ein leckeres Abendessen für wenig Geld! Als Metallspieße werden nicht selten zurecht gebogene Fahrradspeichen benutzt. Brochettes gibt es aber auch in so gut …

Lesen

Koba akondro

Koba akondro

Koba akondro ist ein fester Kuchen aus Bananen, Reismehl und Erdnüssen. Auf Madagaskar kann man ihn in Bananenblätter geschlagen als kleine Dreiecke oder Päckchen an Bahnhöfen und Trucker-Stationen als Snack kaufen. Der große Bruder des Koba akondro ist der Koba ravina, ein Kuchen aus lediglich Reismehl, Zucker und Erdnüssen. Dieser sieht innen ähnlich aus, wird aber in der Regel in …

Lesen
error: Aus Urheberrechtsgründen ist diese Funktion gesperrt.