Aktuelle Neuigkeiten
Startseite / Praktische Reisetipps

Praktische Reisetipps

Mora mora – Immer mit der Ruhe

Merina-Frau

Hektik, Stress und dringende Termine: Auf Madagaskar können Sie das alles hinter sich lassen. Zeit gilt hier außerhalb der Städte nichts.  „Mora mora!“ ist oft das erste, was man als Reisender auf Madagaskar zu hören bekommt – oft schon am Visa-Schalter. Es bedeutet soviel wie „Langsam, langsam!“ oder „Immer mit der Ruhe!“ und spiegelt kurz und prägnant das Lebensgefühl der …

Mehr lesen »

Dos and don’ts

Big Mama in Ankify

Dos Respektiere die lokalen fadys. Sie sind für Madagassen äußerst wichtig und es wäre sehr unhöflich, sie zu verletzen. Versuche ein paar Worte Madagassisch zu sprechen bzw. zu lernen. Salama als allgegenwärtige Begrüßung (im Norden: Mbola tsara, auf den Inseln der Ostküste Akoriaby) wird immer gern gesehen, und auch Azafady (bitte, Entschuldigung) und Misaotra (danke) sollten zum Wortschatz jedes Reisenden …

Mehr lesen »

Strom & Elektrizität

Das Stromnetz auf Madagaskar ist mangelhaft ausgebaut. Nur größere Städte verfügen über Stromanbindung. Die großen Anbieter heißen JIRAMA, HydElec, HFF (Henri Fraise fils & Cie) und QMM (Rio Tinto QMM), wobei die beiden zuletzt genannten lediglich in Antananarivo und Tolagnaro (Fort Daupin) verfügbar sind. Daneben gibt es noch kleinere Anbieter, die z.B. kleine Wasserwerke oder einzelne Solarpanels betreiben. JIRAMA ist …

Mehr lesen »

Währung und Geldumtausch

Ariary Scheine

Währung Seit 2002 zahlt man auf Madagaskar in Ariary (MGA) und nicht mehr in Franc malgache (FMG). Ähnlich wie in Deutschland immer noch einige wenige Leute in DM umrechnen, schreiben vereinzelt Madagassen noch FMG auf ihre Preistafeln  – die Umrechnung funktioniert wie folgt: 5 FMG = 1 MGA. Kommt einem ein Preis auf der Straße unrealistisch hoch vor, lohnt es …

Mehr lesen »

Internet, Telefon und Wlan

Telefon- und Handynetze Das Telefonnetz auf Madagaskar wird zunehmend ausgebaut, ist aber in vielen Orten immer noch mangelhaft. Die internationale Vorwahl Madagaskars ist 00 261. Darauf folgt ein zweistelliger Zugangscode je nachdem, in das Festnetz welches Anbieters man telefonieren möchte. Daran schließt sich dann letztlich die zweistellige regionale Vorwahlnummer und die eigentliche fünfstellige Festnetznummer an. Das Festnetz wird vorrangig von …

Mehr lesen »