Aktuelle Neuigkeiten
Startseite / Menschen im Fokus

Menschen im Fokus

Pierrot Men und sein Fotostudio

Pierrot Men

Pierrot Men dürfte auf Madagaskar jedem ein Begriff sein: Er ist seit über 40 Jahren der berühmteste Fotograf der Insel. Vor allem die vielen schwarz-weiß Fotografien aus dem Leben seiner Landsleute bleiben im Gedächtnis und berühren Menschen überall auf der Welt. Geboren wurde Pierrot 1954 als Chan Hong Men Pierrot in Midongy du Sud, einem Küstenort im tiefen Südosten Madagaskars. …

Mehr lesen »

Der Rausch der Saphire

Ein Saphir?

Alles begann in einem kleinen Hüttendorf der Bara im Süden Madagaskars: Ilakaka. Weniger als hundert Einwohner zählte das Dorf noch Mitte der 90er Jahre, und nichts sprach dafür, dass sich dies schnell ändern sollte. Ilakaka liegt in einer flachen, heißen Ebene zwischen Ihosy und Toliara (französisch Tuléar) am gleichnamigen Fluss. Damit liegt es inmitten eines etwa 100 km ² großen …

Mehr lesen »

Volksgruppen Madagaskars

Antanosy

Die Bevölkerung Madagaskars besteht aus 18 ethnischen Volksgruppen, die sich in ihrem Auftreten, ihren Traditionen und ihrem Glauben teilweise sehr stark voneinander unterscheiden. Zwar sind rein statistisch 50% der Madagassen Christen, doch die meisten Menschen leben nach wie vor in ihren alten Traditionen mit ihrem eigenen Glauben und nach den alten Legenden. Hier möchten wir nach und nach die Menschen …

Mehr lesen »

Die letzten Nomaden

Madagaskar hat viele verschiedene Volksgruppen, und bei den meisten findet man auch heute noch ursprüngliche Lebensweisen, alte Traditionen und seit Jahrhunderten fest verwurzelten Glauben. Doch eine kleine Gruppe von Madagassen lebt noch ursprünglicher, noch näher an der Natur und näher am Leben ihrer Vorfahren: Die Mikea, die letzten Nomaden Madagaskars. Ihren Namen hat die kleine Volksgruppe von rund 1000 Menschen …

Mehr lesen »